Hanse-Jobcenter2018-09-09T17:57:06+00:00

Hanse-Jobcenter Rostock. Ein zielführendes Kundenleitsystem.

Im Rahmen des Projektes „Arbeit sichtbar machen 2.0“ benötigte das Hanse-Jobcenter Rostock ein Kundenleitsystem für seine zwei Standorte am Friedrich-Engels-Platz und in der Schweriner Straße. Dieses Wegeleitsystem sollte nicht nur leiten, sondern begrüßen und für die Suchenden eine angenehme Atmosphäre schaffen.

Zwei Farben bilden die Basis

An den beiden Standorten führen mehrere Treppenhäuser in verschiedene Gebäudekomplexe. Um eine schnelle Orientierung zu ermöglichen, verzichteten wir darauf, allen zentralen Bereichen Farben zuzuweisen. Das ist zwar durchaus typisch, irritiert jedoch die meisten Menschen sehr schnell. Lediglich zwei Farben führen nun durch die Gebäude: rot und blau. Anhand von Linien in Form aufeinander abgestimmter Designelemente erkennen die Besucher auf den ersten Blick, welchen Weg sie einschlagen müssen. Zusätzlich weisen ansprechende 3-D-Einzelbuchstaben, 3-D-Schriftzüge und -Pfeile direkt zum Ziel.
Alle Designelemente wurden hauptsächlich im Sichtbereich an den Flurdecken befestigt. Für eine zusätzliche Orientierung sorgen 3-D-Gebäudeansichten, die wir als Aufsteller und Schilder an zentralen Stellen platzierten.

Wegeleitsystem mit überzeugendem Sichtachsen-Konzept

Einen besonderen Wert legten wir auf Sichtachsen. Sie verlaufen nicht nur horizontal über mehrere Bereiche einer Etage, sondern auch vertikal bzw. diagonal durch die Treppenhäuser. Auf diese Weise muss sich der Gast nicht nach jedem Schritt neu orientieren. Das spart zusätzliche Zeit – und in hektischen Situationen jede Menge Nerven.

Akustikmaterial dämmt Geräusche

In Bereichen, in denen Personengruppen aufeinandertreffen, verbauten wir sogenanntes Akustikmaterial. Diese Werkstoffe sind in der Lage, die Lautstärke von Geräuschen zu vermindern. Unser Ziel war es, an entscheidenden Orten für größtmögliche Diskretion zu sorgen. Dafür setzten wir Materialien ein, die sich in langjährigen Testphasen bestens bewährt haben.

Weiteres verbautes Know-how aus unserer Kreativfabrik

Bei unseren Projekten setzen wir auf unser eigenes Know-how. Dazu zählen selbst entwickelte und ausgiebig getestete Produkte, Strategien und Methoden.

Hochflexible Magnet-Schilder, die an Türen haften

Handgeschriebene Zettel und Klebestreifen-Rückstände gehören mit unseren hochflexiblen Magnetschildern der Vergangenheit an. Ist ein Büro nicht besetzt oder ist ein Mitarbeiter in einer Beratung, wird das entsprechende Schild direkt auf der Türoberfläche platziert – ohne Mühe und zusätzliche Materialien, die fortlaufend Geld kosten. Nach dem gleichen Prinzip realisieren wir neben Türbeschriftungen auch komplette Innenwandgestaltungen, beispielsweise für magnetische Notizzetteltafeln. Unser Magnet-System ist für alle Materialien, egal ob aus Holz, Metall oder Kunststoff, geeignet.

Wir beraten Sie gern!

Wir unterstützen Sie gern bei der Planung und der Realisierung eines eigenen Wegeleitsystems. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Unsere Projektleistungen

  • Umfangreiche Beratungen während aller Projektphasen
  • Begehung mit Bestandsaufnahme und Analyse des vorhandenen Wegeleitsystems
  • Erarbeitung eines Ideenkatalogs bzw. von Zielvorgaben mit dem Auftraggeber
  • Konzeptionierung eines professionellen, intuitiven Wegeleitsystems
  • Layout und Design aller gewünschten Elemente und Ausstattungen
  • Produktion und Veredelung aller Bestandteile
  • Installation (Gestaltung und Montage) des Wegeleitsystems an den zwei Standorten
  • Vollständige Dokumentation und Qualitätskontrolle