Neue Referenz: Palast der Republik in der Kunsthalle Rostock

‚Erichs Lampenladen‘ war wohl der bekannteste Kulturbau der DDR. Elf Jahre nach seinem Abriss widmet ihm die Kunsthalle Rostock eine eigene Ausstellung. BOOB Werbung produzierte dafür im Auftrag des Berliner Hermann Hülsenberg Studios viele verschiedene Wandtapeten sowie mehrere hochwertige Acryl-Informationsträger. Die Entscheidung für oder gegen eine Materialvariante war auch diesmal wieder mit einer ganzen Reihe an Muster- und Andrucktests verbunden: für individuelle und perfekt auf die Ausstellungsstücke abgestimmte Ergebnisse.

Palast der Republik Nachrichten

Zum vollständigen Artikel

Zurück