EADS. Handarbeit an allen Ecken und Kanten.

„Könnt ihr Würfel mit 8 Seiten bauen? Auf jeder Seite soll ein Leitspruch für Führungskräfte stehen.“ Na klar, das können wir. Es hat uns allerdings ein wenig überrascht, wie viel Handarbeit dahinter steckt.

Die Würfel haben wir für den Konzern EADS, der seit 2014 als Airbus Group firmiert, produziert. Genauer gesagt handelt es sich um abgestumpfte Oktaeder. Die heißen so, weil die sechs Ecken abgeschnitten sind. Somit hat ein abgestumpftes Oktaeder 14 Flächen: 8 größere für die Leitsprüche und 6 kleinere. Bei insgesamt 300 Stück kommen also 4.200 Einzelteile aus 4 Millimeter dickem Acryl zusammen.

Den UV-Direktdruck und das CNC-Fräsen haben wir den Maschinen überlassen. Weiter ging es dann mit jeder Menge Handarbeit: 21.600 Kanten haben wir mit viel Geduld und äußerster Konzentration gesäubert, geklebt, geflammt und poliert. In jedem Würfel sind Handarbeit und Hightech perfekt vereint. Und BOOB Werbung ist stolz auf die geschickten Finger seiner Mitarbeiter.